Erziehungspartnerschaft

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kinderhaus ist eine wichtige Säule in der Arbeit der Kinderhäuser.

Auf Basis des gegenseitigen Verständnisses und der gegenseitigen Akzeptanz ist eine enge Zusammenarbeit und ein offener Austausch zwischen den Erzieherinnen und Erziehern sowie den Eltern eines Kindes Grundlage einer guten Betreuung. So achten die ErzieherInnen die Eltern als Experten für ihre Kinder. Ebenso sind aber die Pädagogen Fachleute für die Bildung und Betreuung von Kindern in einer Gemeinschaftseinrichtung und treffen somit in der täglichen Arbeit mit den Kindern eigenverantwortliche und unabhängige Entscheidungen.

Die Erzieherinnen und Erzieher führen mit den Eltern regelmäßig Einzelgespräche über die Entwicklung ihres Kindes. Dieser Austausch fördert sowohl das gegenseitige Verständnis als auch die gegenseitige Information.

Die Eltern der Kinder in den Kinderhäusern wählen einmal jährlich einen Elternbeirat. In gemeinsamen Sitzungen mit dem Erzieherteam kann der Elternbeirat die Wünsche der Eltern vertreten und ist in der Diskussion der pädagogischen Arbeit ein wichtiger Gesprächspartner für die Erzieherinnen und Erzieher. Der Elternbeirat soll möglichst frühzeitig über Veränderungen informiert werden. Zielsetzung ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Wohle aller Kinder, Eltern und des pädagogischen Teams. Die Regelungen des jeweilig gültigen Kindergartengesetzes finden Anwendung.

Die Träger wünschen sich eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern, bei der sich Eltern aktiv einbringen, eigene Initiativen starten und realisieren. Dabei sind die Vereinbarkeit mit der Tagesarbeit im Kinderhaus und die Übereinstimmung mit dem pädagogischen Konzept für die Erzieherinnen und Erzieher von entscheidender Bedeutung.


Log-In für Eltern

Anmelden


Aktuelles

Das Grüne Küken vorgestellt

Der Startschuss für das bundesweite, impulsfördernden Kita-Programm Grünes Küken wurde am 21.06.2017 im element-i Kinderhaus „Wirbelwind“ gegeben. In...

Hightech hautnah: "Die Tüftler" bei der Industriewoche BW

Bei der Industriewoche BW 2017 im interkommunalen Technologiepark Tübingen-Reutlingen öffnet auch das element-i-Kinderhaus "Die Tüftler" seine...

Qualifizierte Wohnberater mit Schwerpunkt Demenz ausgebildet

Insgesamt zehn ehrenamtliche Interessenten haben an der Wohnberater-Schulung mit Schwerpunkt Demenz in Bad Cannstatt teilgenommen.

2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr findet am Donnerstag, 1. Juni 2017 der 2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg in Stuttgart,...